Das Roboterfahrzeug, welches das Verhältnis von Zeit und Raum neu definiert

Ein mobiler Teil der Stadt.

Das Konzept EZ-GO von Renault beruht auf der Idee des automatisierten Fahrens und ist als Teil des Ökosystems Stadt Fahrzeug und Dienstleistung zugleich. Mit seiner an das urbane Umfeld angepassten Mobilität hat es einen positiven Einfluss auf die Stadt.

Die Möglichkeit zur Verwendung dieses autonomen Fahrzeugs als kollektives Verkehrsmittel macht es zum Ausdruck eines neuen urbanen Lebensstils. EZ-GO vereinfacht unseren Alltag und macht die Fahrt für seine Passagiere zu einem wahrhaftig vernetzten und personalisierten Erlebnis.

Dank des Ein- und Ausstiegs auf der Vorderseite, der begrenzten Geschwindigkeit und des autonomen Fahrens hat beim Konzept EZ-GO die Sicherheit der Passagiere oberste Priorität. Die AD-Lichtsignatur – die an die Geräusche ausserhalb des Fahrzeugs gekoppelten Signale der Lichtleisten – gewährleisten zudem die Sicherheit der Personen, die sich in der Nähe des Fahrzeugs befinden.