Was beinhaltet der Renault Wartungsplan?

Was beinhaltet der Renault Wartungsplan?

Folgende Punkte werden bei einer Renault Wartung durchgeführt:

- Austausch des Motoröls*
- Austausch diverser Filter (Ölfilter, Pollenfilter, Luftfilter, Kraftstofffilter)*
- Austausch der Zündkerzen*
- Kontrolle und Reinigung der Bremsanlage
- Austausch der Bremsflüssigkeit*
- Austausch der Kühlflüssigkeit*
- Austausch der Aggregate-Rillenriemen und Rollen*
- Zustand und Dichtigkeit der Manschetten / Silentblöcke / Kugelgelenke prüfen
- Kontrolle von Zustand und Dichtigkeit der Stossdämpfer
- Kontrolle von Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kupplungs- / Bremssystems
- Antikorrosionskontrolle
- Haubenschliessmechanismus prüfen und schmieren
- Kontrolle des Auspuffrohrs der Abgasanlage
- Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kreislaufs der hydraulischen Lenkhilfe kontrollieren
- Kontrolle von Füllstand, Zustand und Dichtigkeit des Kühlflüssigkeitssystems
- Zustand und Druck der Reifen und Sicherheit der Räder prüfen
- Kontrolle der Signalanlage und der Aussen- / Innenbeleuchtung
- Zustandskontrolle der Frontscheibe und Aussenspiegel
- Kontrolle der Scheibenwischerblätter und der Füllstände der Scheibenwaschanlage
- Vorhandensein der Aufkleber für die Airbags und den Motorraum prüfen
- Kontrolle der Steuergeräte mit dem elektronischen Diagnosewerkzeug
- Funktionskontrolle der Warnleuchten an der Instrumententafel
- Reinitialisierung der Wartungs-/Ölwechselanzeige
- Dokumentation und Positionierung des Wartungsklebers

* Abhängig vom Fahrzeugalter und der Laufleistung des Wartungsvertrages.