Renault CLIO R3T Trophy

Renault CLIO R3T Trophy

Im Jahr 2016 gibt es ein neues Format, bei dem die Teams im Rahmen nationaler Rallyes vier europäische Gebiete durchqueren: Frankreich, die Alpen, Italien und Iberien.

Sämtlichen Teilnehmern steht technischer Support zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es bei der Clio R3T Trophy für den Sieger jeder nationalen Trophy die Teilnahme an der Rallye Monte Carlo 2017 in der Kategorie WRC 3 zu gewinnen.

Exklusive Vorder- und Hinterachsen sind die Trümpfe des Clio R3T. Durch die neuen einstellbaren Stossdämpfer und eine Vielzahl an Einstellmöglichkeiten findet jeder Fahrer das optimale Gleichgewicht für einen starken Wettkampf in jedem Gelände.

Für eine bisher unerreichte Leistung wurde der 1,6-Liter-Motor mit Turbolader des Clio R.S. 200 EDC einer Sonderbehandlung unterzogen. So bietet das Aggregat 242 PS und erzeugt ein Drehmoment von 480 Nm. Das sequenzielle 6-Gang-Getriebe kann demnächst mit Schaltwippen am Lenkrad ausgestattet werden (künftiges Extra).