Neuer TwingoEine geniale Idee

Mit dem Heckmotor eine Nasenlänge voraus
Eine geniale Idee
Wendig für Sie
Mein Stil? Sehr aufgeräumt!

Chapeau an die Ingenieure - das musste man erst einmal wagen! Durch die Wahl eines Heckmotors habt ihr für Platz und Wendigkeit gesorgt, ohne meine Silhouette in die Länge zu ziehen: ich bin übrigens nicht länger als 3.59 m...

Unglaublich, ich bin 10 cm kürzer und Ihnen stehen 22 cm mehr im Innenraum zwischen Armaturenbrett und Dachhimmel zur Verfügung... Das Geheimnis liegt in der genialen Konzeption und in dem rekordverdächtigen Radstand von 2.49 m. Und die ein bisschen verrückte Idee, den Motor nach hinten zu verlagern: Bravo!