Motorisierung

-Stop & Start
Stop & Start+

Stop & Start und Rückgewinnung der Bremsenergie

Die Motoren ENERGY dCi 75 und ENERGY dCi 90 (ENERGY dCi 110 und ENERGY TCe 115) sind der Inbegriff von geballter Technologie. Diese verbessert die Motorleistung für eine grösstmögliche Verringerung von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen.

Die mit einem System zur Energierückgewinnung beim Bremsen und Verlangsamen verbundene Stop & Start-Technologie schaltet den Motor automatisch aus, wenn das Fahrzeug zum Stehen kommt – ein Zustand ohne Schadstoffemission.

Wenn der Fahrer die Kupplung betätigt, wird der Motor fast gleichzeitig wieder gestartet. Damit der Motor die zusätzlichen Anlassvorgänge problemlos verkraftet, wurden der Anlasser (Anlasser und Keilriemen) und das Einspritzsystem (Hochdruckpumpe und -einspritzdüsen) verstärkt.

Die Motorbasis wurde auf 410 000 Anlassvorgänge (auf 300 000 km) ausgelegt, was fast dem Siebenfachen eines herkömmlichen Motors ohne Stop & Start entspricht.

-ENERGY dCi 75 & ENERGY dCi 90
ENERGY dCi 75 & ENERGY dCi 90+

ENERGY dCi: die Nummer 1 punkto CO2-Emissionen

Basierend auf dem 1,5 l dCi, der 2011 mehr als 1,1 Millionen Mal verkauft wurde, hat Renault zwei neue Motoren konzipiert: den ENERGY dCi 90 und den ENERGY dCi 75. Sie sind leistungsstark, günstig in der Anschaffung und wirtschaftlich im Betrieb. Diese Motoren sind mit innovativen Technologien ausgestattet, dank derer sich ihr Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen bei unveränderter Leistung um 13% (verglichen mit den früheren Versionen) verringert.

Um diese Leistung zu erreichen, verfügen der ENERGY dCi 90 und der ENERGY dCi 75 über eine Reihe an Technologien, wie Stop & Start, Energierückgewinnung beim Bremsen, Niederdruck-EGR-System (Exhaust Gas Recirculation), Thermomanagement (…), die alle auf eine verbesserte Energieeffizienz ausgerichtet sind. Mehr Leistung und Fahrspass bei weniger Verbrauch.

Die Betriebskosten des Kangoo wurden deutlich reduziert. Dies dank Verbrauchs- und Emissionswerten von nur 4,3 l/100 km* bzw. 112 g CO2/km* sowie einem Wechselintervall, das auf 40 000 km bzw. 2 Jahre (es gilt das zuerst Erreichte) erhöht wurde und somit für einen geringeren Wartungsbedarf und niedrigere CO2-Abgaben sorgt.

Mit den neuen Motorisierungen ENERGY dCi 90 und ENERGY dCi 75 reduziert der Kangoo seine Umweltauswirkungen auf ein Mindestmass und gelangt dadurch auf Platz 1 seiner Kategorie.

Anmerkung: Renault hat auch eine Version mit reduzierter Leistung entwickelt. Der ENERGY dCi 75 verfügt über exakt dieselben technologischen Vorteile wie sein grosser Bruder und verbraucht mit 4,3 l/100 km* genauso wenig.

* Verbrauch und Emissionen gemäss geltenden Bestimmungen geprüft.

-ENERGY dCi 110
ENERGY dCi 110+

Der leistungsstarke, sowohl in der Anschaffung als auch im Betrieb wirtschaftliche Motor ENERGY dCi 110 ist nun für den Kangoo verfügbar. Seine Merkmale: eine Leistung von 110 PS bei 4000 U/min und ein Drehmoment von 240 NM, verfügbar ab 1750 U/min. Da 80% des Drehmoments ab 1500 U/min verfügbar sind, bietet der ENERGY dCi 110 seinem Fahrer einen dynamischen Durchzug und zügige Beschleunigungen und somit ein optimales Fahrvergnügen.

Der ENERGY dCi 110 platzt nur so vor technologischen Innovationen. Eine innovative Turboladertechnologie sorgt für hohe Leistung bei gleichzeitiger Verbrauchssenkung. Die Zuführung der Ansaugluft wurde vereinfacht, was beim gleichen Kraftstoffverbrauch die Turboladerleistung erhöht. Der Turbolader des Motors ENERGY dCi 110 besticht dank überarbeiteter Dimensionierung durch ein vorzügliches Ansprechverhalten bei niedrigen Drehzahlen. 

Mit dem Stop & Start-System wird der Motor automatisch ausgeschaltet, sobald das Fahrzeug zum Stehen kommt. Das Ergebnis: null Schadstoffemissionen und ein Liter Kraftstoffersparnis pro 100 km* im Stadtverkehr! Wenn der Fahrer die Kupplung betätigt, wird der Motor fast gleichzeitig wieder gestartet. Selbstverständlich zählt auch der Fahrspass zu den angestrebten Zielen der Ingenieure, die den neuen ENERGY dCi 110 entwickelt haben.

Dank dieser Technologie glänzt der Kangoo mit einem Verbrauch von 4,4 l/100 km* und CO2-Emissionen von nur 115 g/km*.

* Homopogation von Verbrauch und Emissionen läuft

-ENERGY TCe 115
ENERGY TCe 115+

Für den Kangoo wird auch der punkto Leistung, Drehmoment und Verbrauch gleichermassen überzeugende ENERGY TCe 115 verfügbar sein. Er eignet sich perfekt für Fahrten in und ausserhalb von Städten. Dieses Aggregat aus Aluminium steht für grossartigen Durchzug und beeindruckende Beschleunigungen. Es handelt sich dabei um einen 1,2-l-Turbo (1198 cm3) mit 4 Zylindern, 16 Ventilen und Direkteinspritzung – das entspricht einem Downsizing (Verringerung des Hubraums) von 25% verglichen mit dem Vorgängermotor.

Seine Leistung beträgt 115 PS und er bietet ein sehr gutes maximales Drehmoment (Drehmoment = für das Anfahren, den Durchzug und das Beschleunigungen) von 190 Nm, das zwischen 2000 und 4000 U/min verfügbar ist – 90% davon bereits ab 1500 U/min. Eine Leistung von 100 PS/Liter ist für einen 1,2-l-Benziner wirklich aussergewöhnlich.

Neben diesen Leistungen überzeugt der Kangoo auch mit Sparsamkeit:
- Kraftstoffverbrauch von nur 5,9 l/100 km*,
- CO2-Emissionen von 140 g/km*.
Diese Kombination aus Performance und Sparsamkeit (Verbrauch und CO2-Emissionen) wurde durch die Einführung von neuen Technologien möglich gemacht.

Das bereits bei niedrigen Drehzahlen anliegende Drehmoment ergibt sich aus dem Zusammenspiel aus Direkteinspritzung, doppeltem Nockenwellenverstellsystem und Turbolader. Um Energieverluste zu begrenzen, wurden die Reibungen verringert. Ausserdem führt die Ölpumpe mit variablem Hubraum je nach Betriebsphase des Motors stets die optimale Ölmenge zu, wodurch der Motor weniger Kraftstoff verbraucht, um die geforderte Energiemenge zu liefern.

* Homologation von Verbrauch und Emissionen läuft.