Sonderausstattungen

Trennwand geschlossen mit Fenster

Die Trennwand mit Fenster bietet dem Fahrer eine bessere Sicht auf den Ladebereich und, bei Hecktüren mit Fenster, auf die Fahrbahn hinter ihm.

270° Hecktür

Der Öffnungswinkel von 270° erleichtert das Heranfahren an eine Laderampe. Die Türen werden durch einen Magneten offen gehalten.

Differenzialsperre

Nur für Heckantrieb verfügbar. Die Differenzialsperre erleichtert die Fahrt auf schlecht befestigtem oder rutschigem Gelände und ist damit für die Nutzung im Baustellenbereich besonders geeignet.

Trittbrett hinten

Erleichtert den Zugang zum Laderaum.

Standard-Anhängerkupplung

Für Anhängelasten von 2.5 bis 3 Tonnen (Fangmaul und 4-Loch-Zughaken als Zubehör erhältlich).

Verzurrösen

6 bis 10 Verzurrösen (je nach Version) halten Ihre Ladung sicher am Platz.

Rutschhemmender Laderaumboden aus Holz

Der Holzboden schützt den Laderaum Ihres Master beim Transport von Waren. Verfügbar mit rutschhemmender Beschichtung.

Zusammen mit dem Laderaumboden aus Holz schützt die robuste und sorgfältig verarbeitete Verkleidung die Karosserie bis zum Dachhimmel und bis zu den Laderaumöffnungen.

Dachträger

Für Lasten bis 46 kg pro Träger (im 2er Set erhältlich). Maximale Last für ein Fahrzeug: 200 kg, inkl. Eigengewicht der Dachträger.

Galerie aus Stahl

Dieses vielseitige Trägerelement ist für Profis fast unumgänglich. Für Fahrzeuge mit Flügeltüren wird die Galerie mit einer Ladeverteilschiene und einer Laderolle geliefert. So können schwere Lasten bei der Handhabung sanft und sicher verschoben werden.